>

politik und jkzb

Muss denn dies sein?

Klar, denn in unserem Grundsatzpapier »Visionen, Ziele, Wege« steht unter Wege folgender Satz:
Die junge kirche - zwinglibund nimmt deutlich Stellung zu aktuellen Fragen unserer Gesellschaft auf dem Hintergrund ihres Glaubensverständnisses.
Claro! oder sind noch Fragen?

Allen können wir es nicht recht machen. Für Kritik, Anregungen und Hinweise (fehlt etwa noch was?) sind wir jederzeit offen. Sie erreicht uns unter Mail us! oder per eMail an web@jungekirche.ch.

Was wir unterstützen

UNO Beitritt der Schweiz

Die jkzb unterstützt die Initiative für einen Beitritt der Schweiz zur UNO.

Da können weitere Informationen zur "UNO-Initiative" gefunden werden.

Die internetten links

RabenNet
Texte zur Politik: Migration, Menschenrechte und Rassismus in der Schweiz

Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

Asylrecht
Das Web des Referendumskomitees gegen die Aushöhlung des Asylrecht

droleg
Wenn doch alle so vernünftig wären.

GSoA
Einen 'freiwilligen, zivilen Friedensdienst (ZFD)' wäre schon toll? Und wenn es keine Armee mehr gibt; wäre dies ein Verlust?

Zivildienst
Der Zivildienst bietet die Möglichkeit sinvolleres zu tun als in der Armee zu lernen wie mann tötet.

Es muss nicht immer alles Mega, Giga sein ... negawatt
Strom ohne Atom (Energiewende dank AKW-Stilllegung) und Moratorium Plus (Verlängerung des AKW-Baustopps).

weniger ist mehr. Die umverkehR-Initiative Ist ein guter Ansatz diese Weisheit umzusetzen.

kuzeb
Kultur geht manchmal spannende Wege.
Schon die Entstehungsgeschichte liest sich bereits wie ein Krimi ...
Und die netten Karnikel nagen ganz schön an gewissen Wurzeln. An welchen denn? Lese selber!

Weitere Links kannst Du mir gerne sofort mitteilen.